WIE SPIELEN WIR UNSER SCHUSSMATCH SPIEL?

Platz:
Ein Spielfeld mit einer Länge von 30 bis maximal 45 Meter
geeignet sind: Wiesenplätze, Erdplätze, öffentliche Plätze
eher nicht geeignet: Betonplätze

Torgröße:
Torgröße sollte einem Fussballtrainingstor entsprechen
ca. 1,80 Meter hoch und 5 Meter lang.

Tore müssen kein Netz haben um als geeignet zu gelten.

Spielzeit:
2x 30 Minuten inklusive verursachte Nachspielzeit.
Pause sollte mindestens 5 Minuten betragen.

Nachspielzeit je nach Unterbrechung

Fairplay: Unter uns Serviererspielern gilt der Vorsatz der Fair Play Regelung. Das bedeutet, dass trotz Rivalität und Motivation die Entscheidungsträchtigkeit nicht eingeschränkt werden darf. In Freundschafts oder normalen Spielen wo nur die jeweiligen Spieler anwesend sind eine entscheidende Rolle.
Beispiel: Bei Spielen mit Toren ohne Netz und strittigen Situationen soll und muss die Ehrlichkeit im Vordergrund stehen. Wenn ein Ball im Tor war, dann war er im Tor.

SPIELREGELN:

Wie spielt man ein Schussmatch?
Das Spielfeld wird durch die Mitte in zwei Hälften geteilt. Spieler dürfen die Spielhälfte des Kontrahenten nicht betreten. Die Spielweise in der eigenen Hälfte bleibt dem Spieler überlassen. Man darf innerhalb der eigenen Spielhälfte aus jeder position Schießen und den Ball mit den Händen berühren. Der Ball darf nicht mit den Händen ins Tor des Gegners befördert werden. Dazu gibt es nun auch eine Schussbegrenzung. Die Entfernung zwischen Schützen und Tormann beträgt dabei immer 20 Schritte.

MEHR ZUR SCHUSSBEGRENZUNG HIER

Verhalten bei einem Tor:
Erhält ein Spieler einen Gegentreffer, so darf dieser nicht sofort weiter spielen. Erst wenn beide Spieler wieder Position bezogen haben wird der Ball frei gegeben, ähnlich wie ein neuerlicher Anstoss. Für den Spieler der ein Tor erzielt gilt es aber sich so rasch wie möglich wieder auf Position zu begeben. Dauert ein möglicher Jubel zu lange wird diese Zeit am Ende als Nachspielzeit drangehängt.

Wie ensteht Nachspielzeit:
Wie in einem echten Spiel durch Spielverzögerungen oder aber durch Spielunterbrechungen durch Verletzungen oder wenn der Ball aus dem Spielfeld befördert wird und geholt werden muss. Die Nachspielzeit muss für beide Spieler kurz vor deren Eintreten bekannt gegeben werden.

Verhalten bei Verletzungen:
Prinzipiell gilt wie überall die FAIR PLAY Regelung. Sollte sich ein Spieler bei einem Schuss verletzen, so das deutlich wird, dass dieser eindeutig nicht sofort weiterspielen kann, wird das Spiel trotz möglicher Konterchance sofort unterbrochen. Das gilt aber nur in Extremsituationen. Sollte ein Spieler nur ausrutschen oder auf der Stelle stehen bleiben ist der Ball weiterhin frei gegeben.

Spielabbruch und Folgen:
Da aussschließlich auf öffentlichen Plätzen gespielt wird, und diese niemanden alleine gehören, ist es auch möglich das gerade im Gange gesetzte Serviererspiele durch das erscheinen mehrerer Personen die spielen wollen unterbrochen werden muss. Hierbei kann das Spiel nach Absprache beim bestehenden Spielstand an einem anderen Tag weiter gespielt werden vom Zeitpunkt des Abbruchs.

Ab 06.01. bindend: Wird ein Spiel nach der 45. Minute abgebrochen wird das Ergebnis gewertet.

Was tun bei plötzlichem Schlechtwetter:
Setzt innerhalb eines Spiels zb. ein Gewitter oder starker Schneefall sowie Wind ein, kann das Spiel jederzeit abgebrochen werden, sobald Einer der beiden Spieler nicht mehr gewillt ist unter diesen Bedingungen zu spielen. Selbst wenn der Kontrahent das Spiel durchziehen möchte. Gesundheit geht vor.

Schlechte Platzverhältnisse:
Sollte beim Eintreffen beider Spieler der Platz in einem nicht akzeptablen Zustand (Regenpfützen, Eis, Gruben, etc.) vorgefunden werden obligt es den Spielern zu entscheiden ob gespielt werden soll oder nicht. Für normal wird das Spiel verschoben. Doch bei Zustimmung Beider kann das Spiel auch ausgetragen werden. Allerdings dann
verbindlich, ausser es setzt Schlechtwetter ein.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!