Wenn Fussball vom Teamsport zum Einzelsport wird

22
Ju
Der SSC beim Karl Amon Gedenkturnier
22.06.2016 20:13

Gemeinsam wachsen...

Da hat der SFB schnell etwas aus dem Hut gezaubert. Peter Ofner organisierte die Teilnahme des Schussmatch Soccer Clubs beim Karl Amon Gedenkturnier am Platz des SK Wullersdorf, welches - wie in Kainbach - mit 5 Feldspieler und 1 Torhüter gespielt wird.
Aufmerksam auf das Turnier wurde Peter durch Besuche einiger Heimspiele des SK Wullersdorf. Seine Eltern besitzen im benachbarten Hetzmannsdorf ein Haus. Auch leben noch weitere Verwandte Peters dort. "Für mich eine Prestigesache" so Peter, der sich freut das es endlich geklappt hat. Im Vorjahr verhinderte die Abwesenheit Peters einen möglichen Antritt. Diesmal hat es geklappt und der SSC ist fix gemeldet. Gemeinsam möchte man nach dem Abenteuer Kainbach an einem Strang ziehen und weiter wachsen.

Es wird im Vorfeld wieder Trainingseinheiten geben. Mehr dazu in den nächsten Tagen...

Wichtige Daten:

Turnier: Karl Amon Gedenkturnier
Wann: Samstag, 30. Juli um ca. 13:00
Wo: Karl Amon Sportanlage (SK Wullersdorf)
Form: Kleinfeld (5 Spieler + 1 Tormann)
Startgeld: -

Weitere Infos:
Es werden 8 Teams erwartet. Das ergibt zwei 4er Gruppen. Die Teams bestanden in den letzten Jahren teilweise aus Hobby Mannschaften und fussballfreudigen Spielgemeinden. Der Sportplatz des SK Wullersdorf wurde in den letzten Jahren adaptiert. Das neue verglaste Vereinsgebäude direkt an der Tribüne wirkt sehr modern und beinhaltet eine Bar und viel Platz. Der SK Wullersdorf spielt im Mittelfeld der 1. Klasse Nord-West.

Anreise:
Treffpunkt: Wien Praterstern um 10:45
Fahrt: Regionalzug (Wiesel)
Dauer: 47 min
 

Die Karl Amon Sportanlage des SK Wullersdorf
 

Kommentare


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!